Suche
  • Felix Rauh

Vintage Bildlook durch Altglas

Oft werde ich gefragt, wie ich meinen Bildern einen Vintage Bildlook verpasse. Viel liegt da natürlich in der Nachbearbeitung am PC. Aber auch hier kann ich mir die Arbeit vereinfachen. Wenn meine Bilder "alt" aussehen sollen, wieso denn nicht auch altes Werkzeug verwenden?

Mittels Adapter lassen sich alte Objektive - sogenanntes Altglas" problemlos an neuen digitalen Kameras adaptieren. Natürlich haben diese Objektive keinen Autofokus. Man muss also komplett Manuell scharf stellen. Was aber heutzutage -gerade bei spiegellosen Digitalkameras- kein Problem darstellt. Entweder man aktiviert das sogenannte Fokuspeaking (dadurch sieht man durch den Sucher Farbig, wo gerade scharf gestellt ist), oder man benutzt die Lupe um den Schärfepunkt einzustellen. Natürlich erfordert dies einige Übung. Die Adapter kann problemlos auf Amazon erwerben und kosten je nach Objektiv zwischen 10,00 € bis 30,00 €. Auch bei den alten Objektiven könnt ihr ein Schnäppchen schießen. Gerade eine Standartbrennweite wie ein Canon 50 mm F 1.8 kann man da ab 50,00 € erwerben. Wichtig jedoch, dass die Linse kratzfrei und keine Staubeinschlüsse sowie kein Pilzbefall vorhanden ist. Der Unterschied zu modernen Linsen liegt im Bokeh und der Farbwiedergabe der Lamellen. Viele wissen nicht, dass das Objektiv für die Farbwiedergabe verantwortlich ist. So ist Sigma bekannt eher einen warmen Bildlook zu haben, Zeiss eher für einen kühleren. Hier mal ein Vergleich zwischen einem moderen Sigma und einen 30 Jahre alten Canon Objektiv: Sigma: Canon:

Die Bearbeitung sowie die Blenden-, Belichtungs- und ISOeinstellungen waren bei beiden Bildern identisch. Das moderne Sigma besticht ganz klar durch eine brillante Bildschärfe. Während das analoge Canon durch das weiche Bokeh und den wärmeren Bildlook den Betrachter schmeichelt.

Alte Objektive wie das Canon 50 mm 1.2 FD L haben ein zauberhaftes Bokeh. Dieses ist nicht, wie bei modernen Objektiven rund, sondern Katzenaugenartig. Aber gerade in einer Zeit in der alle gleich sind ist des doch wichtig, sich abzuheben.

79 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

ABOUT

Find das Foto einfach so cool, daher auc

Seit der Geburt meines Sohnes, beschäftigte ich mich Intensiv mit dem Thema Kamera und Fotos.
Emotionen in Bilder festzuhalten ist seitdem meine große Leidenschaft.

BLOG

Der König des Waldes 
13.01.2020

Burg Eltz
18.03.2019

Brillenwerk Hamann
07.03.2019

Cafe Mainheim
04.03.2019

  • Instagram
  • Facebook

INSTAGRAM FEED