Suche
  • Felix Rauh

Das Leben ist bezaubernd. Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.

Eine Bildreportage im Brillenwerk Hamann in Wendelstein.


Als André mich gefragt hat, ob ich Bilder bei ihm im Laden machen könnte, sind mir sofort tausend Ideen durch den Kopf geschossen.

Ich dachte weniger an Bilder vom Verkauf oder der Beratung. Nein ich dachte eher an das Handwerk hinter den Kulissen. Es ist doch wunderschön, zu sehen wie etwas entsteht, angepasst oder repariert wird. Die kleinen, aber feinen Arbeitsschritte bis zu einem fertigen Produkt, dass doch mehr ist als nur eine Sehhilfe. Für mich war eine Brille auch schon immer ein Modeaccessoire.

Was mir natürlich sehr in die Karten gespielt hat, ist die Lokalität. Das Brillenwerk Hamann liegt direkt im Wendelsteiner Altort. Einen Steinwurf von meiner Haustüre entfernt. Ich laufe fast täglich an Andrés Laden vorbei. Man kennt sich, grüßt sich, quatscht miteinander. Das schafft natürlich eine sehr große Vertrautheit, die einem die Arbeit extrem erleichtert.

Das schöne an so einer Arbeit ist, dass diese ein fließender Übergang ins private ist. Nach 40 entspannten Minuten waren die Bilder im Kasten.

Danke André für dein Vertrauen. Brillenwerk Hamann: Instagram

98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen